Großmeister (GM) Sifu Oliver Keil

Meister Si-Fu Olli Keil

GM Sifu Oliver Keil betreibt seit seiner frühen Jugend verschiedene Kampfkünste. Er trainierte und sammelte Erfahrung in den Stilen Judo, Muay Thai, Kickboxen, Jiu Jitsu, Jeet Kune Do und Mixed Martial Arts. Allerdings beeindruckte ihn das Leung Ting WingTsun System aufgrund seiner Effektivität am meisten und so trat er Anfang der 90´er dem größten europäischen WT Verband bei. Nach seinem Austritt lernte er von verschiedenen WT Meistern bis er Kontakt zu GM Martin Dragos bekam. Dieser vermittelte Sifu Oliver die fortgeschrittensten und höchsten Techniken und Konzepte des Wing Tsun Kung Fu und ernannte ihn zum "Sifu" und WingTsun Meister. Auch sein erlernter Beruf als Personenschützer und seine langjährige Tätigkeit in der Sicherheitsbranche lässt Sifu Oliver in seinen Unterricht mit einfließen. Er weiß wovon er spricht, wenn es ums reale Kämpfen geht, nach über einem Jahrzehnt als Türsteher hat er einige "brenzlige" Situationen miterlebt und kann so aus seinem großen Erfahrungsschatz das Erlebte an seine Schüler weitergeben.

Seit der Gründung seines eigenen Verbands WTAC widmet sich GM Oliver Keil ganz der Weiterentwicklung seines WingTshun Stils. Er unterrichtet täglich seine Schulleiter, Ausbilder und (privat-)Schüler, organisiert Lehrgänge und unterrichtet als Gastlehrer in anderen Verbänden. Seine Motivation um die Verbreitung seines Kampfsystems scheint unerschöpflich und so wächst der WTAC Verband stetig. Immer mehr Ausbilder unterrichten in eigenen WTAC Schulen und unterstützen so eine flächendeckende Verbreitung des Schulnetzwerks.

Die Räumlichkeiten der von GM Oliver gegründeten Akademie für Sicherheit und Selbstschutz in Koblenz dienen als Headquarter des Verbands WTAC. Hier finden die Prüfungslehrgänge, Wochenendworkshops, das Ausbildertraining/coaching und Spezialseminare in (z.B. Zugriff & Festnahmetechnik, Personenschutz usw.) statt.

Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen